Fotolia_142844175_M

Mikrodermabrasion

Mikrodermabrasion ist ein sanftes Abschleifen der obersten Hautschicht. Schmerzfrei und ohne jeglichen Einsatz von Chemie. Einmalschleifköpfe aus feinen Partikeln tragen Auflagerungen, Ablagerungen, Narben, Pigmentverschiebungen und Unreinheiten ab. Falten werden geglättet. Durch die Bewegung des Schleifkopfes findet eine Mikromassage statt. Dadurch werden die Zellen zur Neubildung angeregt. Das Ergebnis ist eine optisch jüngere, strahlende und frische Haut, was schon nach der ersten Behandlung deutlich sichtbar ist. Nach zwei bis drei Behandlungen setzt eine deutliche Hautbildverbesserung ein, der durch regelmäßige weitere Behandlungen stabilisiert werden kann. Ein innovatives Verfahren zur Veränderung der Mikro- und Makrostruktur der Epidermis und der tiefer gelegenen Schichten.

Anwendungsbereiche

• Akne / Aknenarben • Fettige / Trockene Haut • Erweiterte Poren • Pigmentflecken • Sonnengeschädigte Haut • Schwangerschaftsstreifen • Vorbereitung auf eine OP